Posts Tagged ‘züge’

h1

Loveparade 2010

Juli 24, 2010

Was ein Glück!!! Ich habe so lange für´s Styling gebraucht, dass wir den letzten Zug, der genau noch gen Massenpanik fuhr, verpassten. Wir standen schon im Zug am Essener Hauptbahnhof, als uns die Info erreichte. Man ist  fassungslos… Dass der Platz in Duisburg nicht ausreicht war ja schon von vornherein klar und der Versuch über eine Millionen Menschen auf so kleinem Raum irgendwie unter Kontrolle zu halten ist ja fast schon lächerlich. Zum krönenden Abschluss das gesamte Event mit einem Tunnel als Eingang versehen, ist einfach nur der absolute Hammer!! Unverantwortlich, zumal man auch bedenken muss, dass viele Teilnehmer der Loveparade unter Einfluss von Drogen und Alkohol stehen, egal wie viel da kontrolliert wird. Die daraus resultierenden Psychosen einer solchen Situation kann man nur selten wieder therapieren… Tote, Verletzte und definitiv verdammt viele Hängenbleiber. Das war ein ein voller Erfolg… Die Loveparade hätte in Berlin bleiben sollen und nicht aufgrund des eh schon episch peinlichen Kulturhauptstadtgehabes ins Ruhrgebiet verlegt werden sollen.

Naja, jetzt sitz ich in Neonfarben im Schlafzimmer und trink auf die Katastrophe erst mal ´nen Schluck Wein… Mein größtes Beileid für die Angehörigen!!

An all meine Angehörigen nocheinmal:

ICH LEBE!!