Posts Tagged ‘wein’

h1

Loveparade 2010

Juli 24, 2010

Was ein Glück!!! Ich habe so lange für´s Styling gebraucht, dass wir den letzten Zug, der genau noch gen Massenpanik fuhr, verpassten. Wir standen schon im Zug am Essener Hauptbahnhof, als uns die Info erreichte. Man ist  fassungslos… Dass der Platz in Duisburg nicht ausreicht war ja schon von vornherein klar und der Versuch über eine Millionen Menschen auf so kleinem Raum irgendwie unter Kontrolle zu halten ist ja fast schon lächerlich. Zum krönenden Abschluss das gesamte Event mit einem Tunnel als Eingang versehen, ist einfach nur der absolute Hammer!! Unverantwortlich, zumal man auch bedenken muss, dass viele Teilnehmer der Loveparade unter Einfluss von Drogen und Alkohol stehen, egal wie viel da kontrolliert wird. Die daraus resultierenden Psychosen einer solchen Situation kann man nur selten wieder therapieren… Tote, Verletzte und definitiv verdammt viele Hängenbleiber. Das war ein ein voller Erfolg… Die Loveparade hätte in Berlin bleiben sollen und nicht aufgrund des eh schon episch peinlichen Kulturhauptstadtgehabes ins Ruhrgebiet verlegt werden sollen.

Naja, jetzt sitz ich in Neonfarben im Schlafzimmer und trink auf die Katastrophe erst mal ´nen Schluck Wein… Mein größtes Beileid für die Angehörigen!!

An all meine Angehörigen nocheinmal:

ICH LEBE!!

h1

Kabuki RockStyle im Zwischenfall

Juni 28, 2010

Immer diese Visu-Partys… ^.^

Man begab sich für gewöhnlich auf große Reise nach Münster, bei der allein die Fahrt schon wilde Abenteuer mit sich brachte. Neuerdings bleibt einem nun der Weg erspart sich in das unbekannte Land hervor zu arbeiten. Die kleine schicke Party mit japanischer Rock- und Popmusik kehrte nun nach Bochum ins Zwischenfall. Musste also mal direkt inspiziert werden. Wie gewohnt verhielt sich alles sehr freundlich und zugänglich. Schöne Kostüme und gute Stimmung, aber vor Allem auch wirklich interessante Menschen, mit denen man sich sehr gut verständigen konnte.  Aufgrund des Vortrinkens habe ich allerdings nicht mehr viel in Erinnerung… Ich hab mir Weißwein bestellt und öh getanzt und ja… da war da so ein Mädchen… Wer die Story hören will, dem erzähl ich sie mal persönlich. ^.^ Zumindest kann ich vorwegnehmen, dass mein gesamtes Styling danach hinüber war und ich auch heute noch etwas von der Begegnung habe.

War jedenfalls ein sehr angenehmer Abend und ich glaub ich hab die Kellnerin tierisch genervt. Für die Rückfahrt haben wir sage und schreibe über 3 Stunden gebraucht, was daran lag, dass wir blöderweise bis es hell wurde am falschen Gleis saßen und es partout nicht realisierten, dass plötzlich alle Menschen verschwunden waren. Na wenigstens mussten wir dann am Essener Hbf nicht mehr auf den Nachexpress warten, sondern konnten direkt mit der U-Bahn um 7.30 Uhr nach Hause fahren. Oo… How ever, hat sich gelohnt der Abend! Aber bitte nur in Maßen, ich glaube die nächste Visu-Party genehmige ich mir erst in 4 Monaten wieder.

Leider hatte ich kaum Zeit Fotos auf der Party zu schießen, aber ich habe mal ein paar Eindrücke reingestellt von unserer persönlichen Vorbereitung auf das kleine Event:

Gabriel in wirklich TRUE! Depressives schwarzes Etwas im Netz einer göföhrlichen Spinnööö mit einem dramatischen Herz im Hintwergrund.  Ihm fehlt nur die Deko, dann hätt ich ihn mitgenommen! ^.^

Chocho kam zu Besuch (sie hatte btw. die Idee mich zu der Party zu motivieren! Thx! <3) und hat eine beeindruckende Vodka-Trompete mitgebracht! Oo… Hab sowas echt noch nie gesehen, also die Flasche wurde dann ja mal direkt beschlagnahmt! ^.^

Hier sehen wir Sora in noch ein bisschen unfertig. Trinkpause beim stylen ist natürlich wichtig!! Und man kann sehr durstig werden, wenn man so lange braucht… Der Wein war schon leer.

Da Chocho und da Sora, definitiv noch mehr True als da Gabriel. ^.^ Man beachte das Herzchen, das ist verdammt wichtig!!

Und Cruxi mag macht mal wieder den Aggropart. Oh wie ich Mrs. Hate vermisse… -.-

Da waren wir dann auch nun endlich in Bochum und siehe da: Man trifft direkt Menschen, die man kennt und mag! ❤

h1

Ohrwurm des Tages

Oktober 9, 2008

Hai und Sora sind heute nun 4 Jahre zusammen!! Zum Fläschchen Wein der passende Ohrwurm, der uns heute den ganzen Tag schon verfolgt:

Neuroticfish – They’re Coming To Take Me Away

Quelle: forbiddenxkiss14