Posts Tagged ‘hexenmeister’

h1

Modifizierte Motte

Januar 31, 2010

Hurray, mein Rechner läuft wieder, die Treiber funktionieren wieder und ja, das erste was man halt so tut, nachdem man ´ne Runde Starcraft gezockt hat, ist natürlich Photoshop installieren. Diesmal die CS4 Mastercollection. Wow, ich bin stark beeindruckt von der Vielfalt der Programme!! Blöd, dass mal wieder alles in Englisch ist, aber man gewöhnt sich so langsam daran. Hier also das Ergebnise neuster Langeweile:

Bodymotting

…und so war´s vorher

Während des Herumbastelns sind auch noch einige nette Zwischenwerke entstanden, die hab ich glücklicherweise dann mal doch mit abgespeichert. Tu ich ja sonst eigentlich nicht.

Special Motting

Fotograf:  Hexenmeister
Model:  Sora Kaze
Kameramodell:  DYNAX 5D
EBV:  Sora Kaze

h1

Was zuletzt geschah… //Photoshop darf nicht sterben!

Januar 27, 2010

Hier nun also die zu Letzt entstanden Bilder vor dem großen Aufhänger:

SHOOTING VOM 15.12.2009 [vorher/nachher]

Fotograf:  Hexenmeister
Model:  Sora Kaze
Kameramodell:  DYNAX 5D
EBV:  Sora Kaze

Wir haben natürlich eine ganze Menge mehr Fotos produziert, die ich nach und nach weiterhin retuschieren werde. Da ich mich gerne austobe, was das angeht, wirkt die Retusche meist zu viel, da sollte ich noch dran arbeiten… Aber es macht doch so einen Spaß!!!

—————————————————————————————–

Malen mit Laptop-Touchpad // digitale Fingermalfarbe [unfertig]


Mit ´nem Penpad wär das alles nicht so verschwommen… aber vieleich bekomme ich das ja auch noch mit den Fingern hin. Wenn´s irgenwann dann mal fertig ist, wenn PS wieder funzt, kommt´s natürlich auch auf den Blog. ^.^ Zu meiner Verteidigung, was die Zeit angeht, ich habe vorher noch nie ernsthaft digital gemalt [die 30min Oekakis von vor 5 Jahren zähl ich nicht] und nebenbei tue ich auch noch andere Dinge, siehe Taskleiste.

—————————————————————————————-

Endlich Halloween! // Sora als Grinsekatze

Lang ist´s her, aber endlich habe ich die Bilder von Halloween 2009 bekommen. An diesem Tag feierten wir auch WildCat´s Geburtstag im Different Desire. Die Qualität der Fotos ist natürlich grausig, weil wegen Partybilder halt, aber ich versuche da noch ein bisschen heraus zu holen. Vor Allem geht es ja auch eher um das Kostüm.  Habe vor einiger Zeit mal eine Zeichnung angefertigt von meiner Variante der Grinsekatze, KP ob die noch auf´m Blog herumdümpelt?! Jedenfalls ist Ka(t)ze rasiert und die Streifen habe ich als Einschnitte in die Haut interpretiert. Das aufgeschnittene Lachen, dass statisch im Gesicht bleibt bei egal welcher Gewfühlsregung, war auch schon früher ein Symbol, dass ich sehr häufig verwendet habe. Ja, es gab eine Zeit, das kannt ich den Joker noch nicht, der dieses fast perfektioniert hat. Grinsekatze auch deshalb, weil Menschen häufig über das lachen, was sie nicht kennen, aus Angst!

Ich war ein sexy halbtotes Tier… fand das doch sehr schön makaber und selbstironisch. ^.^ Darüber muss die Ka(t)ze mal grinsen.

Schade, dass man auf dem Bild nicht die ganzen Details erkennt, habe mir mit den Schnitten wirklich Mühe gegeben und die Ohren waren auch ein Menge Arbeit. Dank Ollj musste ich glücklicherweise nicht viel am Schwanz machen, ich bekomm den Horror bei Nadel und Faden, da fühl ich mich zu alt mit. xD

Auch hier werde ich noch das ein oder andere Bild aufarbeiten, wenn PS wieder läuft… *meow*

h1

Nebelkrähe

Dezember 30, 2009

Arbeite mich gerade ein bisschen in eine englische Version von Photoshop CS3 ein und habe direkt mal eine kleine Collage gebastelt mit einem der Fotos von Hexenmeister. [Sorry, dass ich mit den normalen Retuschierarbeiten etwas hinterher hänge. Brauch mal Abwechslung von den Standardarbeiten als Mediengestalterin. ^.^]

Als Zitat musste ein kleine Phrase aus meinem „UNSPOKEN“ her halten. Oops… das Teil muss ich ja auch noch einscannen… Moa wat habbich imma viel zu tun!!

Fotograf:  Hexenmeister
Model:  Sora Kaze
Kameramodell:  DYNAX 5D
EBV:  Sora Kaze

h1

Coming Soon… //Shooting mit Hexenmeister

Dezember 17, 2009

Am Dienstag hatte ich endlich nach langer Zeit wieder ein ordentliches Shooting. Diesmal mit einem Wesen namens „Hexenmeister“. Ich war positiv überrascht von der professionellen Distanz, aber der doch trotzdem sehr freundlichen Art meines Gegenübers und hoffe, dass wir noch mehr gemeinsame Shootins haben werden. ^.^

Es ist überigens sehr anstrengend, wenn man versucht böse zu schauen, obwohl man doch total gute Laune hat und Dank dem vielen Kaffee zuvor auf der Arbeit auch noch hibbelig wie sonst was ist. Naja, deshalb schaue ich wohl auch nicht so böse, wie beabsichtigt, sorry, wenn deshalb die Authenzität darunter gelitten hat. So gothisch wie ich rüber kommen sollte bin ich ja gar nicht. Eher bin ich viel zu dunkelbunt.

Die Originale + die bearbeiteten Bilder bzw. die besten davon kommen Häppchenweise in den nächsten Tagen auf meinen Blog.  Nun ja genug gefaselt, hier erst einmal ein kleiner Vorgeschmack auf die wirklich gut gelungenen Fotos.:

Fotograf: Hexenmeister
Model: Sora Kaze
Kameramodell:  DYNAX 5D
EBV: Sora Kaze