Archive for Januar 2010

h1

Modifizierte Motte

Januar 31, 2010

Hurray, mein Rechner läuft wieder, die Treiber funktionieren wieder und ja, das erste was man halt so tut, nachdem man ´ne Runde Starcraft gezockt hat, ist natürlich Photoshop installieren. Diesmal die CS4 Mastercollection. Wow, ich bin stark beeindruckt von der Vielfalt der Programme!! Blöd, dass mal wieder alles in Englisch ist, aber man gewöhnt sich so langsam daran. Hier also das Ergebnise neuster Langeweile:

Bodymotting

…und so war´s vorher

Während des Herumbastelns sind auch noch einige nette Zwischenwerke entstanden, die hab ich glücklicherweise dann mal doch mit abgespeichert. Tu ich ja sonst eigentlich nicht.

Special Motting

Fotograf:  Hexenmeister
Model:  Sora Kaze
Kameramodell:  DYNAX 5D
EBV:  Sora Kaze

h1

Was zuletzt geschah… //Photoshop darf nicht sterben!

Januar 27, 2010

Hier nun also die zu Letzt entstanden Bilder vor dem großen Aufhänger:

SHOOTING VOM 15.12.2009 [vorher/nachher]

Fotograf:  Hexenmeister
Model:  Sora Kaze
Kameramodell:  DYNAX 5D
EBV:  Sora Kaze

Wir haben natürlich eine ganze Menge mehr Fotos produziert, die ich nach und nach weiterhin retuschieren werde. Da ich mich gerne austobe, was das angeht, wirkt die Retusche meist zu viel, da sollte ich noch dran arbeiten… Aber es macht doch so einen Spaß!!!

—————————————————————————————–

Malen mit Laptop-Touchpad // digitale Fingermalfarbe [unfertig]


Mit ´nem Penpad wär das alles nicht so verschwommen… aber vieleich bekomme ich das ja auch noch mit den Fingern hin. Wenn´s irgenwann dann mal fertig ist, wenn PS wieder funzt, kommt´s natürlich auch auf den Blog. ^.^ Zu meiner Verteidigung, was die Zeit angeht, ich habe vorher noch nie ernsthaft digital gemalt [die 30min Oekakis von vor 5 Jahren zähl ich nicht] und nebenbei tue ich auch noch andere Dinge, siehe Taskleiste.

—————————————————————————————-

Endlich Halloween! // Sora als Grinsekatze

Lang ist´s her, aber endlich habe ich die Bilder von Halloween 2009 bekommen. An diesem Tag feierten wir auch WildCat´s Geburtstag im Different Desire. Die Qualität der Fotos ist natürlich grausig, weil wegen Partybilder halt, aber ich versuche da noch ein bisschen heraus zu holen. Vor Allem geht es ja auch eher um das Kostüm.  Habe vor einiger Zeit mal eine Zeichnung angefertigt von meiner Variante der Grinsekatze, KP ob die noch auf´m Blog herumdümpelt?! Jedenfalls ist Ka(t)ze rasiert und die Streifen habe ich als Einschnitte in die Haut interpretiert. Das aufgeschnittene Lachen, dass statisch im Gesicht bleibt bei egal welcher Gewfühlsregung, war auch schon früher ein Symbol, dass ich sehr häufig verwendet habe. Ja, es gab eine Zeit, das kannt ich den Joker noch nicht, der dieses fast perfektioniert hat. Grinsekatze auch deshalb, weil Menschen häufig über das lachen, was sie nicht kennen, aus Angst!

Ich war ein sexy halbtotes Tier… fand das doch sehr schön makaber und selbstironisch. ^.^ Darüber muss die Ka(t)ze mal grinsen.

Schade, dass man auf dem Bild nicht die ganzen Details erkennt, habe mir mit den Schnitten wirklich Mühe gegeben und die Ohren waren auch ein Menge Arbeit. Dank Ollj musste ich glücklicherweise nicht viel am Schwanz machen, ich bekomm den Horror bei Nadel und Faden, da fühl ich mich zu alt mit. xD

Auch hier werde ich noch das ein oder andere Bild aufarbeiten, wenn PS wieder läuft… *meow*

h1

Neulich…

Januar 27, 2010

Wir sind schon ein Ungleiches Paar, mein Rechner und ich… Vielleicht sollte ich sie beim Namen nennen, dann zickt sie mich nicht so an.

Desdemona, du Falt-PC,
ich klapp dich zu,
dann tut´s nicht weh,
wenn ich dich wieder crashen seh.

Nun ja, Sora entdeckte also vor einigen Wochen, zum Ersten, die wunderbare Welt von Skype. Rrray, ich kann mit allen gleichzeitig quatschen, ich kann sehen, wer mir ganz weit weg gegenüber sitzt… und ich fühl mich, als wär ich ein Bildschirm  Oo, aber das nur am Rande. Skype überlastete meine angeschlagene alte [3 Jahre] Dame doch schon recht arg. Dazu kam, dass ich mal wieder nicht die Finger von Vuze lassen konnte. Moah, wofür hat man denn ne 16.000er Leitung?! Somit ist meine 80GB Platte [niedlich,wa?] schon das zweite Mal in Folge nach der letzten Reperatur belegt. Btw. gerade lade ich mir die „Discography“ *hüstel* von Beethoven herunter. Wie schön, dass wenigsten klassische Musik als Kulturgut gilt und man für´s saugen dieser keinen dran bekommen kann. ^.^

Nun ja, eigentlich wollte ich nur meine neuste Fehlernachricht posten, ich hab mich so weggelacht!! Und zeigen, was passiert, wenn man einfach auf alles klicken muss, was im Skypefenster erscheint:

Bitte was?! …und warum?!

oben: siehe Desktop vor der Flut;
unten: siehe Desktop nach der Flut…
[die Dateien riefen mir laut  „Klick mich“ zu… da konnt ich nicht widerstehen!]

Wo wir gerade beim Thema sind: Also Dank irgendetwas läuft meine CPU jetzt immer auf 100% und ich bekomme nicht heraus, woran es denn nun liegt. Leerlaufprozess 89% wtf??? Naja, also nochmal XPAntiSpy, Kaspersky [is scheiße *räusper*], Defrag, TuneUp, ActiveScan [kannt ich noch nicht Oo] usw. und sämtliche Prozesse nach Herkunft ordnen, aussortieren blaaaa, was man halt so anstellt, wenn Frau Laptop ihre Tage hat und man sie besänftigen will.

Mein Hauptproblem ist allerdings, und das suckt mal ernsthaft,  dass ich weder InDesign, noch Photoshop, noch den popligen Reader [also alle Adobe Progs, hab da noch mehr, die Liste is lang…] nicht mehr benutzen kann. Starten und hängen sich auf damn! Komischerweise ist dann immer die CSRSS.exe auf 100%… googeln wir das weiterhin. Hmpf, hatte angefangen meine Fotos vom Shooting von Hexenmeister zu retuschieren und ein bisschen mit meinem gewöhnlichen visigroßen Touchpad á la Fingerfarbenart zu malen. ^.^ Blöd jetzt, dass das alles nicht fertig wird und ich wieder aufschieben muss, was ich vor habe… -.-

Pics dazu im nächsten Post, die meisten Menschen scrollen ja so ungern. ^.^ Und Memo an mich: Benutze nicht so viele eckige Klammern, kein Fachblabla und keine Bandwurmsätze.

h1

Sora braucht High Heels!

Januar 19, 2010

Nachdem mir meine schwarzen Lackoverknees schon wieder den Geist aufgegeben haben bin ich gerade verzweifelt auf der Suche nach netten Alternativen. Ok nach gut 6 Jahren dürfen auch gut gepflegte Schuhe mal kaputt gehen, aber ich habe sie so geliebt…. *schnüff* Bei meiner Suche im www bin ich allerdings wirklich auf ein paar interessante Exemplare gestoßen. Vielleicht findet sich ja der ein oder andere Mensch, der gerne sehen würde, wie diese verrückten, aber verdammt sexy Heels an mir ausehen. ^.^ Natürlich freu ich mich auch über diverse andere nette Schuhe (in Gr. 39/40). *mju*

Aber ich muss schon sagen, ich war stark beeindruckt, dass ich dann doch einmal etwas finden konnte, was vom Klischeeschuh abweicht. Jetzt hab ich aber genug herumgeplappert, schaut euch diese Schatzis an!!!